Heizung - Sanitär - Klima
Mehr als Wohlfühlwärme und Badvergnügen

Heizkessel

Egal ob Sie sich nur für einen Brennertausch interessieren oder den gesamten Kessel tauschen möchten, es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten.  Ebenfalls steht eine Kombination mölichkeit von mehreren Systemen,  sowie mit Solartechnik zur Auswahl.

                    

Auf diese Art und Weise kann eine energiesparende und umweltschonende  Heizungsanlage auf jeden Kunden und sein Haus geplant und erstellt  werden.

Gasbrennwert WTC-A

Gasbrennwert                        

Gasbrennwert ist eine günstige und doch sparsame Wärmeversorgung, mit geringem Platzbedarf. Hierbei erhält man einen hohen Wirkungsgrad da die Kondensationswärme (Wasserdampf) im Abgas mit genutzt wird. Dadurch sinkt die Abgastemperatur und es wird weniger ungenutzte Wärme, über den Abgasweg, nach Draußen geleitet.


Ölbrennwert                         

Ölbrennwert WTC-OB mit WAS

Heizöl ist immer noch ein stark verbreiteter Brennstoff. Bei dem ebenso wie bei anderen Brennwert techniken, die Wärmeenergie im Wasserdampf, des Abgases, genutzt wird. Dadurch erhöht sich der Wirkungsgrad und sinkt der Heizöl verbrauch.

 


Biomasse                         

Pelletkessel P4

Aufgrund steigender Energiepreise, steigt das Interesse nach Regenerativen Rohstoffen. Holz ist ein Nachwachsender Rohstoff der CO2 neutral Verbrennt. Dies in Verbindung mit einer Modernen Kesselanlage führt zu einer Ressourcen schonenden Heizung.


Das ganze trifft natürlich zu ob sie Stückholz, Hackschnitzel oder Pellets verbrennen möchten. Welches die beste variante für Sie ist finden wir gerne mit ihnen heraus.

                                                                                                                      

Wärmepumpe                         

Die Kraft der Umwelt nutzen heißt bei der Wärme Erzeugung wird nichts verbrannt sondern Umweltenergie, aus Luft, Wasser, oder Erde genutzt.                        

Die Wärmepumpe bringt die Energie dabei auf ein Temperaturniveau das man nutzen kann.


Micro- BHKW mit Pufferspeicher und drei Mischer

Kraft- Wärme- Kopplung (KWK)                         

Ein Block- Heiz- Kraft- Werk (BHKW) erzeugt Elektrischen- Strom und die dabei Entstehende Wärme wird zum Heizen eingesetzt. Auf dieser Art werden Stromkosten gesengt und gleichzeitig Wärme produziert.

Mit Nutzung eines Mikro- BHKWs oder einer Brennstoffzelle kann man diese Technik auch im Einfamilienhaus nutzen.


Zu allen Techniken und zu den entsprechenden Förderungen stehen wir gerne Beratend und Unterstützend zur Seite. So das die Freude an der Heizung schon bei der Beratung und Planung beginnt.